Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Dienstag, 20. Juni 2017

Bluecell stellt Zellproduktion in Arnstadt ein

Bluecell stellt Zellproduktion in Arnstadt ein


Ziemlich genau drei Jahre nach der Rettung mit der Übernahme der Solarzellenproduktion durch den Investor kam für die Bluecell GmbH nun doch das endgültige Aus. Nach lokalen Medienberichten ist die Fertigung bereits Ende Mai eingestellt worden. Einige Wochen zuvor seien die 84 Mitarbeiter über die Schließung informiert worden, berichtete etwa die „Thüringer Allgemeine“.  Ein Teil der Beschäftigten sei derzeit dabei, den Geschäftsbetrieb abzuwickeln. Ein Teil des Equipments steht online zum Verkauf. Gebote für die Maschinen von Centrotherm, Jonas und Redmann oder Baccini können bis Ende August abgegeben werden.
Im Juni 2014 hatte ein Schweizer Investor die Solarzellenfertigung mit 100 Megawatt Jahreskapazität von dem insolventen Hersteller Sunways in Arnstadt übernommen. Noch im vergangenen Jahr habe Bluecell eine Innovationsoffensive gestartet, um mit die Produktion auf den modernsten Stand zu bringen und so das Geschäft zu retten, erklärte Geschäftsführer Thomas Wiemers „MDR Thüringen“. Nach den erneuten massiven Preiseinbrüchen für Solarzellen habe der Gesellschafter nun die Reißleine gezogen, um nicht Insolvenz anmelden zu müssen. Gegen die Wettbewerbsverzerrungen, die am Markt herrschen, habe man aber keine Chance gehabt, so Wiemers zur „Thüringer Allgemeine“. Er bedankte sich zugleich bei der Agentur für Arbeit, die einigen der Beschäftigten bereits neue Jobs vermittelt habe.
Kommentar veröffentlichen