Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Montag, 12. Juni 2017

Thüga EE übernimmt Windenergieteam

11.06.2017

Thüga EE übernimmt Windenergieteam

Thüga Erneuerbare Energien übernimmt Windenergieteam von H.F. Wiebe - Projektkompetenz von H.F. Wiebe vervollständigt Leistungsprofil der THEE - Deutlicher Ausbau der Projektpipeline

Zum 1. Mai 2017 hat die Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (THEE) die Wind-Projektentwicklungsgesellschaft Wiebe Wind GmbH & Co. KG in Hamburg übernommen. Das Unternehmen war bisher eine Tochtergesellschaft der H.F. Wiebe GmbH & Co. KG mit Sitz in Achim, Niedersachsen.

Mit der Übernahme wechseln die neuen Mitarbeiter ins THEE-Team und bringen ihre Erfahrungen in der Flächensicherung und Planung von Windenergieprojekten mit. Das Leistungsprofil der THEE wird durch die Übernahme vervollständigt: Es umfasst damit von der Flächensicherung über die Projektentwicklung und den Bau bis hin zum langjährigen Betrieb die gesamte Wertschöpfungskette von Windenergieprojekten.
Der Verkauf der Windenergiesparte bei H.F. Wiebe erfolgt vor dem Hintergrund einer Fokussierung auf die Kernaktivitäten innerhalb der Bauindustrie. Maik Deubel,Geschäftsführer von H.F. Wiebe, kommentiert: „Wir freuen uns mit der Thüga ErneuerbareEnergien den idealen Partner für unser kompetentes Team gefunden zu haben. Unsere Mitarbeiter können nun ihre erfolgreiche Arbeit in einem optimalen Umfeld fortführen.
Im Rahmen der Transaktion erwirbt die THEE Projektrechte an insgesamt zwölf Windenergieprojekten in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz. Gemeinsam mit Projektpartnern sollen so rund 140 Megawatt in den kommenden vier Jahren ans Netz gehen. THEE
Kommentar veröffentlichen