Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Montag, 17. Juli 2017

Zehn-Millionen-Euro-Auftrag für Singulus Technologies

Zehn-Millionen-Euro-Auftrag für Singulus Technologies


Der unterfränkische Maschinenbauer Singulus Technologies meldet einen Auftrag zur Lieferung von Anlagen zur Vakuum-Kathodenzerstäubung an einen nicht näher benannten deutschen Kunden. Die Anlagen sollen in der Fertigung von CIGS-Dünnschicht-Solarmodulen zum Einsatz kommen. Das Auftragsvolumen beläuft sich laut Unternehmen auf mehr als zehn Millionen Euro. Eine Anzahlung für den Auftrag werde zeitnah erwartet.
Für das erste Quartal dieses Jahres meldete Singulus eine deutliche Umsatzsteigerung und ein positives operatives Ergebnis. Anfang Juli gab das Unternehmen bekannt, dass ein Großauftrag eines chinesischen Kunden mit einem ursprünglichen Volumen von 20 Millionen Euro auf ein Volumen von zehn Millionen Euro halbiert wurde.
Kommentar veröffentlichen