Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Dienstag, 15. Mai 2018

IBC Solar realisiert größtes Einzelprojekt in Indien

IBC Solar realisiert größtes Einzelprojekt in Indien

Foto: IBC Solar

IBC Solar hat sein bislang größtes Photovoltaik-Einzelprojekt realisiert. Es handelt sich um einen Solarpark mit 27 Megawatt in dem ostindischen Bundesstaat Odisha, der jüngst fertiggestellt wurde, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Im Gegensatz zu anderen Regionen hinkt Odisha beim Photovoltaik-Zubau eher hinterher. IBC Solar zufolge waren in dem Bundesstaat bis Herbst 2017 etwa 90 Megawatt Photovoltaik-Leistung installiert. Mittlerweile bemüht sich der Bundesstaat den Anteil zu erhöhen. So soll der Solarstromanteil um rund 30 Prozent erhöht werden.
Die Photovoltaik-Anlage gehört zu einer Ausschreibung für insgesamt 270 Megawatt in dem Bundesstaat durch die Solar Energy Corporation of India (SECI) im August 2016. Im Zuge der Auktion sicherte sich IBC Solar einen Stromabnahmevertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren, wie es weiter hieß. Im März 2017 habe sich das Unternehmen schließlich die Projektfinanzierung sichern können. Vor dem Bau des Solarparks habe zunächst das lokale Umspannwerk aufgerüstet werden müssen, um die erwartete Stromeinspeisung zu bewältigen. Dazu sei auch etwa acht Kilometer lange Übertragungsleitung gebaut worden. Im November schließlich startete der Bau des Solarparks, der nun fertiggestellt wurde.
Kommentar veröffentlichen