Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Montag, 18. Juni 2018

Solarcontact-Index: Verhaltene Nachfrage im April und Mai

Solarcontact-Index: Verhaltene Nachfrage im April und Mai


„Während das 1. Quartal wie in den Vorjahren von einem hohen Interesse an Photovoltaik-Systemen geprägt war, nahm in den zurückliegenden Monaten April und Mai die Online-Nachfrage nach PV-Angeboten ab“, sagt Robert Doelling von der DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH, die den Solarcontact-Index erstellt. In beiden Monaten fielen die Anfragen für Photovoltaik-Anlagen und für Photovoltaik-Speicher wieder unter 100 Punkte im Index. „Die Nachfrage nach Stromspeichern war hiervon etwas stärker betroffen als die nach einer PV-Anlage“, so Doelling mit Blick auf die Zahlen.
Die Werte für Photovoltaik-Anlagen und Heimspeicher lagen damit im April und Mai unter dem Jahresdurchschnitt. Grund zur Besorgnis sieht Doelling jedoch nicht: „Im Vergleich zu den Vorjahren sind dies aber saisontypische Entwicklungen. Das Erreichen des diesjährigen Zubauziels der Bundesregierung von 2,5 Gigawatt ist also immer noch erreichbar.“
Kommentar veröffentlichen