Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Donnerstag, 14. Juni 2018

Soventix realisiert größte Solaraufdachanlage der Karibik

Soventix realisiert größte Solaraufdachanlage der Karibik

us
Das Solaraufdachsystem wurde in der Freihandelszone Corporación Zona Franca Santiago (CZFS) der dominikanischen Hauptstadt errichtet. Die Module verteilen sich auf zehn Dächer. Foto: Soventix
Soventix Karibik hat in der Dominikanischen Republik ein Solaraufdachsystem mit einer Gesamtleistung von zwei Megawatt (MWp) realisiert. Es handelt sich um das größte Solaraufdachsystem in der Karibik.
Das Solaraufdachsystem wurde in der Freihandelszone Corporación Zona Franca Santiago (CZFS) der dominikanischen Hauptstadt errichtet. Die Module verteilen sich auf zehn Dächer. Die Anlage dient als Referenzprojekt für zukünftige Vorhaben in der kommerziellen Solarstromerzeugung. Sie wurde von Soventix in enger Kooperation mit regionalen Subunternehmern realisiert.
„Über die erfolgreiche Realisierung des Solaraufdachsystems freuen wir uns sehr, vor allem weil die Photovoltaikanlagen Unternehmen die Chance eröffnen, unabhängiger vom störungsanfälligen lokalen Stromnetz zu werden. Die Schwankungen des Stromnetzes stellen die Unternehmen noch immer vor große Herausforderungen“, sagt Alfonso Rodriguez, General Manager der Soventix Caribbean GmbH.
Attraktive Perspektiven für Solarenergie in der Dominikanischen Republik
Aufgrund des instabilen Stromnetzes, der hohen Strompreise und der guten Einstrahlungswerte bieten sich in dem Inselstaat attraktive Perspektiven für Photovoltaik. Experten gehen davon aus, dass erneuerbare Energien eine tragende Rolle dabei spielen werden, den Zugang zu Elektrizität in der Dominikanischen Republik zu erweitern und die aktuell hohen Kosten der Energieimporte zu reduzieren. Die Regierung setzt daher auf die Förderung von Solarenergie und plant die Treibhausgase bis zum Jahr 2030 um bis zu 65 % zu senken.
„Wir verzeichnen hier eine immer stärkere Nachfrage nach Photovoltaikanlagen. Daher wollen wir unser Engagement in der Dominikanischen Republik weiter ausbauen“, so Thorsten Preugschas, CEO der Soventix-Gruppe.
Bereits im Jahr 2016 hat Soventix den größten Solarpark in der Karibik mit einer Nennleistung von rund 34 MWp errichtet. Mit dem Projekt festigt der international agierende Projektentwickler aus Wesel nach eigenen Angaben seine Stellung als Marktführer für Solaranlagen im karibischen Raum.
13.06.2018 | Quelle: Soventix | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH
Kommentar veröffentlichen