Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Dienstag, 17. Juli 2018

Siemens erhält Großauftrag für Solarpark in Vietnam

Siemens erhält Großauftrag für Solarpark in Vietnam


Siemens hat einen Auftrag zur Lieferung von Systemen und Inbetriebnahme eines Photovoltaik-Kraftwerks mit 258 Megawatt in Vietnam von der Trung Nam Group erhalten. Es sei das erste Photovoltaik-Projekt für Siemens in Südostasien und einer der größten geplanten Solarparks im Land, teilte der Münchner Konzern bereits in der vergangenen Woche mit. Die bestellten Systeme umfassten unter anderem die Wechselrichter, Leistungs- und Verteiltransformatoren, gasisolierte Mittelspannungsschaltanlagen, Leistungsschalter und ein Überwachungs- und Kontrollsystem. Zu Auftragsvolumen erklärte ein Siemens-Sprecher auf Nachfrage von pv magazine, dass es im niedrigen zweistelligen Millionenbereich liege. Die Lieferung der Systeme werde Siemens voraussichtlich im Oktober starten.
Der Solarpark wird Siemens zufolge bis Mitte kommenden Jahres in der südlichen Provinz Ninh Tuan entstehen. Die Solarmodule würden dabei eine kombinierte Gleichstromspannung von 1500 Volt. Die Wechselrichter wandeln den Gleichstrom in 660 Volt Wechselstrom um und Transformatoren spannen diesen zuerst auf 33 Kilovolt und schließlich auf 220 Kilovolt hoch, wie es weiter hieß. Der Solarstrom werde ins Hochspannungsnetz eingespeist und im Land verteilt. Die nötigen Komponenten bis zur 33 Kilovolt-Ebene seien als „Plug&Play-MV-Station“ ausgeführt und könnten daher ohne großen baulichen Aufwand als eine Einheit installiert werden. Der Solarpark soll nach seiner Fertigstellung bis zu 425 Gigawattstunden Solarstrom jährlich liefern. Dies reiche um etwa 200.000 Haushalte mit sauberer Energie zu versorgen.
Kommentar veröffentlichen